„Hedwig selbst findet in der Premiere in Michael Kargus eine perfekte Verkörperung“

Judith von Sternburg, Frankfurter Rundschau – Mehr lesen

„Bitter, laut, mitreißend und berührend – Off-Musical Frankfurt legt einen Traumstart hin.

 Durch seine helle Stimme und seinen maskulinen Körper ist Michael Kargus der perfekte Darsteller für diese Rolle.

 Kathrin Hanak gibt ihrer Figur eine starke, vielseitige Stimme. Zurückhaltend, wenn sie nur unterstützt – Raum einnehmend in ihren Soli. Großartig!“

Musik ✭✭✭✭✭ Besetzung ✭✭✭✭✭

 Ingo Göllner, Musicalzentrale.de – Mehr lesen

„Fantastische Songs, die von Rock bis Punk reichen.

 Das Stück erfüllt alle Kriterien, die sich die neuen Musical-Macher aus der Mainmetropole auf die Fahne geschrieben haben.“

 Marion Kanz, Musical1.de – Mehr lesen

„Was da an Talent auf der Bühne steht, ist unbegreiflich! Musiker, Cast – die Harmonie stimmt ohne Zweifel. Alles passt!

Die Band ist der absolute Wahnsinn.
Mein Fazit: In love with Hedwig!“

 Daniel Lagerpusch, Danielsview.de – Mehr lesen

„Explosiv!

„Hedwig and the Angry Inch“ ist eine Hommage an die Individualität. Es vereint Theater- und Rock-Konzert-Atmosphäre und überzeugt mit einem authentischen Bühnenbild und herausragender schauspielerischer und musikalischer Leistung. Von seichtem Unterhaltungstheater kann bei diesem ungezügelten Rock-Musical nicht die Rede sein.“

 Miriam Olszok, Merkurist.de – Mehr lesen

„Dieses Musical ist anders. Es ist ein prägnantes Stück Sozialkritik.

Ein vielversprechender Auftakt für das Off-Musical Frankfurt, das in Zukunft die Szene aufmischen, ergänzen und einen Kontrapunkt setzen will zu den Masseninszenierungen, die man ansonsten gerne mit dem populären Genre verbindet.“

 Katja Sturm, Frankfurter Neue Presse – Mehr lesen